John 3


Jesus lehrt Nikodemus
1 Und es war ein Pharisäer, ein Mann namens Nikodemus, ein Mitglied der jüdischen regierenden Rates war. 2 Er kam zu Jesus bei Nacht und sprach: “Rabbi, wir wissen, dass Sie ein Lehrer, von Gott gekommen sind. Denn niemand könnte durchzuführen Zeichen tust du, wenn Gott nicht mit ihm sind. ”
3 Jesus antwortete: “Wahrlich, wahrlich ich sage euch, niemand kann das Reich Gottes sehen, wenn sie wieder geboren werden. [A]”

4 “Wie kann jemand geboren, wenn sie alt sind?” Nikodemus fragte. “Sicherlich können sie nicht ein zweites Mal in ihre Mutterleib geboren werden!”

5 Jesus antwortete: “Wahrlich, wahrlich ich sage euch, niemand kann das Reich Gottes eingehen, wenn sie von Wasser und Geist geboren werden. 6 Flesh gebiert Fleisch, sondern der Geist [b] gebiert Geist. 7 Sie nicht auf mein Wort sollte überrascht sein, ‘Sie [c] müsst von neuem geboren werden. “8 Der Wind weht, wo er. Du hörst sein Brausen, weißt aber nicht, woher er kommt und wohin er geht. So ist es mit jeder aus dem Geist geboren. “[D]

9 “Wie kann das sein?” Nikodemus fragte.

10 “Du bist Lehrer Israels”, sagte Jesus, “und wollen Sie nicht verstehen diese Dinge? 11 sehr wahrlich ich sage euch, wir sprechen von dem, was wir wissen, und wir bezeugen, was wir gesehen haben, aber du die Leute nicht nehmt unser Zeugnis. 12 Ich muss Ihnen der irdischen Dinge gesprochen, und Sie glauben nicht, wie dann, wenn ich von himmlischen Dingen zu sprechen glauben? 13 Niemand hat jemals in den Himmel außer dem, der vom Himmel des Menschen Sohn. [E] kamen 14 einfach weg wie Mose die Schlange in der Wüste angehoben, so muss der Menschensohn erhöht werden, [f] 15 dass jeder, der das ewige Leben in ihm haben glaubt. “[g]

16 Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern ewiges Leben habe. 17 Denn Gott hat seinen Sohn nicht gesandt in die Welt, die Welt richte, sondern die Welt durch ihn zu retten. 18 Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet, wer aber nicht glaubt, steht bereits, weil sie nicht im Namen des Gottes eingeborenen Sohn geglaubt haben, verurteilt. 19 Dies ist das Urteil: Licht in die Welt gekommen, aber Leute haben Finsternis statt Licht, weil ihre Werke waren böse. 20 Alle Menschen, die Böses tut, hasst das Licht, und wird nicht in das Licht kommen, aus Angst, dass ihre Taten ausgesetzt ist. 21 Aber jeder, der lebt von der Wahrheit kommt ans Licht, so dass es deutlicher zu sehen sind, was sie getan haben, hat in den Augen Gottes geschehen.

About brakeman1

Using every tool reaching out to those who seek the shinning light Jesus Christ gives to those who have faith. Keeping uninformed aware of bable with truth and meaning
This entry was posted in Discipleship. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s